Atelier

Peter Hauenstein

Voßstrasse 12

90491 Nürnberg

e-mail: pe.hauenstein@web.de
Tel.: 0911-59 868 53

Peter Hauenstein

*1955  in Nürnberg

 

1973 Grafische Ausbildung als Positivretuscheur,

Grafische Kunstanstalt Zerreiss, Nürnberg.

1976 Freie künstlerische Mitarbeit bei

Benedikt W.Traut, Künstler und Grafiker in Selbitz/Hof in Bayern.

 

Ab 1983 Studium, Elternzeit und Berufstätigkeit

im Berufsbildungswerk Nürnberg.

Künstlerische Projektarbeit mit jungen Menschen.

 

Seit 1995 Einzel- und Gruppenausstellungen.

Seit 2000 eigenes Atelier.

 

2007 - 2009

Ausstellungen mit Galerie Alta Ripa, Mannheim.

Seit 2009

Zusammenarbeit mit Galerist Bertrand Kass, Innsbruck.

Seit 2019 Freischaffend.

 

Ausstellungen (Auswahl):

Ansbach, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bad Füssing, Foyer der Staatlichen Spielbank

Berlin, Galerie Achtzig,Prenzlauer Berg

Graz (A), Akzenta Graz

Hersbruck, Stadthaus Hersbruck

Herzogenaurach, Galerie Kunstraum

Innsbruck (A), Galerie Bertrand Kass und Art Innsbruck

Kulmbach, Jahresausstellungen Bund fränkischer Künstler

Lauf, Rathaus der Stadt Lauf

Luxembourg (L), Galerie Maggy Stein

Nürnberg, Schloß Almoshof, St. Jobst, Maximilians Augenklinik

Plauen, Galerie im Malzhaus

Salzburg (A), Internationale Kunstmesse Salzburg

Verona (I), Galerie Circolo Uffiziali Castelvecchio

Westhofen/Worms, Galerie Alta Ripa, Kaiserbad Mühle

 

Teilnahme an Kunstsymposien:

Plassenburg/Kulmbach

Schloß Almoshof/Nürnberg

Auszeichnungen:

2017:

Aufnahme in den Jubiläumskalender der Stadt Nürnberg,

30 Jahre Kulturladen Schloss Almoshof.

2016:

Anerkennungspreis, 4.Fränkischer Kunstpreis,

Bund Fränkischer Künstler und Stadt Kulmbach.

 

Kurator (ehrenamtlich) für "Kunst in St. Jobst",

Evang.-Luth. Gemeindezentrum Nürnberg-St.Jobst.

 

Mitgliedschaften:

Bund fränkischer Künstler

"Gruppe 30" Galerie Bertrand Kass, Innsbruck

Projekt Kirche und Kunst, Nürnberg.